28.08.15  I  Von: Isabel Newton  I  Block: Sport

 C4 Akkreditierung für Sportevents

1.) Kontaktverwaltung

Das Herzstück des Systems ist die Kontaktverwaltung.
Die Kontakte sind übersichtlich geordnet und beliebig filterbar. Die Kontakte können in Kontaktgruppen zusammengefasst werden.
Kontakte und Kontaktgruppen werden systemseitig mit den hinterlegten Templates und dazugehörigen Berechtigungen verknüpft.
Über eine Schnittstelle kann das System die bestehende Kontaktdatenbank in allen gängigen Formaten (Outlook, Excel, CSV, Text) importieren.
Online Medien Akkreditierung
Neue Akkreditierungsanträge können online über ein Webformular (siehe Abbildung 2) erfasst werden. Sie stehen im System, inklusive der hochgeladen Dokumente (Presseausweis, Redaktionsauftrag, Foto) digital zur Verfügung.
Per Mausklick wird entschieden, den Antrag abzulehnen (C4 versendet automatisch eine E-Mail mit der Absage) oder anzunehmen. In diesem Fall versendet C4 eine E-Mail mit der Zusage sowie den Login-Daten (Name und Passwort). Der Antragsteller kann über dieses Tool, online seine eigenen Daten auf dem neuesten Stand halten.

2.) Auswahl der Templates

Mit Templates bezeichnen wir Vorlagen.
Diese sind einfach und in beliebiger Anzahl zu erstellen (AK = Arbeitskarte; PK = Parkkarte …).
Templates können einzelne Spiele oder Veranstaltungen oder eine Serie mit mehreren Spielen wie Jahresakkreditierungen oder Playoffs beinhalten. Das gleiche gilt für Parkscheine.
Um eine Akkreditierung zu erstellen, wird für den betreffenden Kontakt oder der Kontaktgruppe ein Template ausgewählt und zugewiesen.

3.) Zuweisen der Berechtigungen

Der Kontakt oder die Kontaktgruppe ist nun mit einem Spiel oder einer Spielserie verknüpft. Mit ein paar Mausklicks werden die Berechtigungen (Zuschauerbereich, Mixed-Zone, Innenraum …) dem Kontakt oder der Kontaktgruppe zugewiesen.
Die Akkreditierung(en) ist (sind) jetzt erstellt und für den Ausdruck bereit.

Online-Shop für Sicherheitsspiele

Buchungsmaske für Sicherheitsspiele

#1) Mitglieder mit PIN

Die PIN könnte zum Beispiel die E-Mail Adresse oder die Mitgliednummer in Verbindung mit dem Namen sein. Die PIN wird im System hinterlegt und die Mitglieder werden per E-Mail informiert.

#2) Zertifizierte Fans

Zertifizierte Fans sind Onlinekäufer, die in den letzten Jahren für Heimspiele gebucht haben. Die Buchungsdaten stehen gefiltert im System zur Verfügung. Die E-Mail Adresse wird als PIN hinterlegt und der Fan per E-Mail informiert.

#3) PIN Inhaber

Individuelle Versendung von PINS durch das Ticketcenter des Vereins auf Nachfrage.

#4) PLZ Begrenzung

Ticketbuchung nur für Personen mit gültiger PLZ im frei wählbaren Umkreis des Vereins. Die Zustellung der Tickets erfolgt ausschließlich über den Postversand.

Resultat

10.438 Onlinetickets beim Sicherheitsspiel SG Dynamo Dresden gegen FC Energie Cottbus

Erfolg

(1) Für die Fans: Bequeme Buchungsmöglichkeit per Onlineshop oder Ticket Hotline
(2) Für den Verein: Entlastung der Geschäftsstelle, der Tageskassen und Reduzierung der Kosten
(3) Für den Sicherheitsdienst: Beste Kontrollmöglichkeiten

Ticket-Management für den Fußballclub

Das könnte Sie auch interessieren:
Google & Etix Analytics
Integration