ADAC SACHSENRING CLASSIC 2018

Ducati – Ikone zu Gast

Der Brite Paul Smart (geb. 1943) wird ebenfalls als ein CLASSIC KING bei der ADAC Sachsenring Classic zu Gast sein. In den Jahren 1970-1972 ging Smart bei einigen Grand Prix an den Start.
Kultstatus errang er jedoch mit dem Sieg der legendären 200 Meilen von Imola im Jahr 1972. Vor 70.000 Zuschauer ließ Smart mit seiner Ducati 750 GT solche Rennsportgrößen wie Phil Read auf einer Norton oder Giacomo Agosini auf einer MV Agusta hinter sich.
Paul Smart ist verheiratet mit der Schwester des ehemaligen zweifachen Motorradweltmeisters Barry Sheene.m 10. und 11. März sind wieder die Thüringer Motorradtage 2018 in Erfurt angesagt. Hier werden die neusten Modelle vieler bekannter Hersteller ausgestellt. Aber dies ist längst noch nicht alles! Denn auch dieses Jahr wird das Herz der Kradfreunde wieder höher schlagen, denn es gibt dieses Jahr wieder viele neue Modelle sowie spannende Showeinlagen wie zum Beispiel die FMX-Show zu bestaunen.

Die ADAC Sachsenring Classic feiert 2018 ihr fünfjähriges Jubiläum. Im Vorjahr kamen 47.000 Besucher zur Classic. Mehr als 650 Teilnehmer werden in 2018 erwartet, wobei als Highlights die Seitenwagen Weltmeisterschaft und die Präsentationsläufe der CLASSIC KINGS zu nennen sind. Ticket gibt es im Vorverkauf ab 20 Euro am Sachsenring, in den Geschäftsstellen des ADAC Sachsen oder online unter www.sachsenring-classic.de.