DFB Pokal – Das Spiel des Jahres

Erste Hauptrunde im DFB Pokal – Hamburger SV vs. SV Schott Jena

“Perfekter Service: Von der Organisation des Vorverkaufs über die Tageskassen und der elektronischen Zutrittskontrolle bis zum Life-Reporting. Die Fans waren begeistert und der Verein hat durch den Etix Service finanziell extrem profitiert.” Frank Mühle (Organisations Leiter)

Die Aufgabe

(1) Die Heimspiele des Oberligisten SV Schott Jena besuchen im Durchschnitt 450 zahlende Zuschauer. Für die Ausrichtung des DFB Pokalspiels gegen den HSV fehlten dem Verein die Erfahrung, die Technik und die Manpower. Folgende Leistungen sollten umgesetzt werden: Lieferung und Installation der kompletten Ticketing-Infrastruktur inklusive Tageskassen, elektronischem Zutrittskontrollsystem und IT-Netzwerk für 4 Eingangsbereiche mit insgesamt 25 Schleusen. Freischaltung regionaler Vorverkaufsstellen.

(2) Einrichtung einer Vorverkaufsphase für Mitglieder und Jahreskarteninhaber.

(3) Reservierung von Plätzen für Mitglieder und Jahreskarteninhaber.

Die Umsetzung

(1) Lieferung und Installation der kompletten Ticketing-Infrastruktur inklusive Tageskassen, elektronischem Zutrittskontrollsystem und IT-Netzwerk für alle Stadionbereiche.

(2) Versendung der Zugangscodes für den passwortgeschützten Onlineverkauf und Einrichtung einer Vorverkaufsphase für Mitglieder und Jahreskarteninhaber.

(3) Anpassung des Onlineshops mit grafischer Kontingentübersicht. Verlinkung der Social Media Plattformen Facebook, Google+ und Twitter in den Buchungsprozess.

(4) Freischaltung von 50 regionalen Vorverkaufskassen inklusive der Zeitungsgruppe Thüringen sowie regionaler Rundfunksender.

Das Resultat

Die 1.Runde DFB Pokal wurde für den SV Schott Jena wirtschaftlich und medial zum Spiel des Jahres und auch zum Spiel der Vereinsgeschichte.

Frank Mühle (Org.Leiter): “Perfekter Service: Von der Organisation des Vorverkaufs über die Tageskassen und der elektronischen Zutrittskontrolle bis zum Life-Reporting. Die Fans waren begeistert und der Verein hat durch den Etix Service finanziell extrem profitiert.”