Der ThSV Eisenach ist zurück in der 2. Handballbundesliga der Männer!

Etix und der ThSV Eisenach haben ihren Kooperationsvertrag im Sport Ticketing verlängert. Exakt 355 Tage nach dem erstmaligen Abstieg der langen Vereinsgeschichte in die 3. Liga kehrte der Traditionsverein vom Fuße der Wartburg auf die Bundesliga-Landkarte zurück. Nach der souveränen Meisterschaft in der 3. Liga Ost lösten die Eisenacher mit zwei überzeugenden Auftritten gegen den Süd-Staffel-Meister HSG Konstanz das ersehnte Ticket. Das Hinspiel vor nahezu 3.000 Zuschauern in der heimischen Werner-Aßmann-Halle hatte das Team um Kapitän Marcel Schliedermann mit 30:25 für sich entschieden. Auf keinerlei Rechnerei wollte man sich beim Rückspiel am Bodensee einlassen. In der mit 1.800 Zuschauern ausverkauften Schänzle-Halle in Konstanz setzten die Eisenacher ihr Vorhaben mit einem souveränen Auftritt um, siegten in einer erneut von beiden Seiten fair geführten Begegnung mit 29:26 (15:14).