Etix und die DJK Vilzing haben einen Kooperationsvertrag im Sport Ticketing geschlossen. Inhalt der Kooperation ist die Zusammenarbeit im Bereich des Online- und Mobile-Ticketings, sowie die Bereitstellung des elektronischen Zutrittskontrollsystems, die Vereinbarung ist bis 30.06.2025 datiert.

Etix gehört zu den international führenden Sport-Ticketplattformen und betreut unter anderem schon  Dynamo Dresden, die Biathlon Weltcups in Oberhof & Hochfilzen oder auch den FC Schweinfurt 05 in der RL Bayern. “Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit dem oberpfälzer  Topclub DJK Vilzing und werden den Verein wo es nur geht mit unserer jahrelangen Erfahrung unterstützen“, so Timo Wailersbacher, Vertriebsleiter von Etix.

Für den Fan ergeben sich dabei ganz neue Möglichkeiten: Alle Tickets können ab dem offiziellen VVK-Start der jeweiligen Heimspiele bequem über den Onlineshop erworben werden. Ein Link zum Onlineshop befindet sich dann auf der Website der DJK Vilzing und auch auf der vereinseigenen Facebook-Seite. Hierbei kann sich der Käufer seine Karten direkt zu Hause ausdrucken oder als Mobile-Ticket auf das Smartphone laden. Alternativ besteht die Möglichkeit der Ticketzustellung per Post.

„Wir freuen uns, unseren Zuschauer in der anstehenden Saison diese komfortable Möglichkeit des Kartenkaufs zu ermöglichen“, so Roland Dachauer, Leiter Sport / Leiter Marketing & Kommunikation der DJK Vilzing. “Daneben haben wir mit dem Ticketingsystem eine richtig komfortable und pragmatische Lösung, wenn sich abzeichnen sollte, dass bei Heimspielen mit Zuschauern coronabedingten Sicherheitsgründen eine Personalisierung der Tickets und oder Kontaktdatenerfassung erforderlich sein sollte”, freut sich Vilzing´s Sportlicher Leiter, der zugleich auch als Veranstaltungsleiter bei den Heimspielen der Schwarzgelben fungiert, über einen weiteren kleinen Schritt im Sinne der Modernisierung und Digitalisierung der administrativen Veranstaltungsprozesse.

Alle Tickets werden dann durch das Scannen am Einlass registriert. Neben der Onlinebuchung ist natürlich auch jederzeit eine telefonische Buchung möglich.

“Wir wünschen allen Verantwortlichen und Fans der DJK Vilzing eine erfolgreiche, faire und spannende Restsaison wenn es nach der Corona-Pause endlich wieder losgehen kann”, hofft nicht nur Vertriebsleiter Timo Wailersbacher auf einen baldigen Re-Start der Spiele mit Zuschauern.