Weiche Flensburg ist Regionalliga Nord Meister 2017/18.

Das Nachholspiel beim TSV Havelse zum Regionalliga-Halali der Saison 2017/18 wird in Erinnerung bleiben und in der Chronik des SC Weiche Flensburg 08 einen ruhmreichen Platz einnehmen. Unsere Mannschaft holte sich an jenem 16. Mai 2018 vor 534 Zuschauern im Wilhelm-Langrehr-Stadion den einen zum Titelgewinn noch fehlenden Punkt. René Guder hatte vor der Pause der chancenarmen, ausgeglichenen Begegnung Weiche in Führung gebracht (31.). Dieser Treffer schien lange Zeit sogar zum Sieg zu reichen. Er beruhigte in jedem Fall die angespannten Nerven der Flensburger Mannschaft und Fans. Nachdem die Gastgeber doch noch zum verdienten 1:1-Ausgleich kamen (87.), war Zittern angesagt, ehe eine große Jubelarie ausbrach. Die Mannschaft um Kapitän Christian Jürgensen durfte gleich im Anschluss an die Partie die Meisterschale in Empfang nehmen und mit den mitgereisten Fans auf dem Rasen den Titelgewinn nach einer phantastischen Saisonleistung feiern.

Das Nachholspiel beim TSV Havelse zum Regionalliga-Halali der Saison 2017/18 wird in Erinnerung bleiben und in der Chronik des SC Weiche Flensburg 08 einen ruhmreichen Platz einnehmen. Unsere Mannschaft holte sich an jenem 16. Mai 2018 vor 534 Zuschauern im Wilhelm-Langrehr-Stadion den einen zum Titelgewinn noch fehlenden Punkt. René Guder hatte vor der Pause der chancenarmen, ausgeglichenen Begegnung Weiche in Führung gebracht (31.). Dieser Treffer schien lange Zeit sogar zum Sieg zu reichen. Er beruhigte in jedem Fall die angespannten Nerven der Flensburger Mannschaft und Fans. Nachdem die Gastgeber doch noch zum verdienten 1:1-Ausgleich kamen (87.), war Zittern angesagt, ehe eine große Jubelarie ausbrach. Die Mannschaft um Kapitän Christian Jürgensen durfte gleich im Anschluss an die Partie die Meisterschale in Empfang nehmen und mit den mitgereisten Fans auf dem Rasen den Titelgewinn nach einer phantastischen Saisonleistung feiern.